Kurzporträt
Klinikfinder
Beratung-mitte
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Das klinische Ethikkomitee

Da zunehmend komplexere medizinische Rahmenbedingungen unsere Patienten, ihre Angehörigen wie auch die behandelnden Entscheidungsträger vor anspruchsvolle ethisch-moralische Fragen stellen, ist ein Klinisches Ethikkomitee (KEK) eingerichtet worden.

Dieses steht allen an der Versorgung Beteiligten am Standort Bad Düben als möglicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Hierbei setzt sich das Klinische Ethikkomitee (KEK) mit ethischen Fragestellungen und Problemlagen des Klinikalltags auseinander und führt auf Antrag fallbezogene Beratungsgespräche durch. Darüber hinaus werden unseren Mitarbeitern in allen Bereichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein Forum zum Austausch angeboten.

Es gilt der Grundsatz, dass die medizinische Leistungserbringung ethisch reflektiertes Handeln voraussetzt. Hierfür wird besonders die Patientenperspektive berücksichtigt und den Patienten, Angehörigen sowie den Mitarbeitern Orientierungshilfen bereitgestellt.


Patienten, Angehörige und Mitarbeiter können sich bei ethischen Fragen oder Problemen gern an die Mitglieder des Klinischen Ethikkomitees wenden.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserem Flyer des Klinischen Ethikkomitees.

Ihre Ansprechpartner
Dr. med. Albrecht Förster

Dr. med. Albrecht Förster

Chefarzt Zentrum für Spezielle Gelenkerkrankungen

Tel. +49 342 43 76 1093

Kontakt und Vita

Dr. rer. nat. Dipl. Psych. Stephan Haake

Dr. rer. nat. Dipl. Psych. Stephan Haake

Klinischer Neuropsychologe

Tel. +49 342 43 79 2212

Zum Kontakt

Steve Glaubauf

Pflegedienstleitung

Tel. +49 342 43 76 1610

Zum Kontakt