Aktuelle Informationen zum Coronavirus | Stand 06.07.2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus | Stand 06.07.2020

Wichtige Besucherinformation zum Schutz unserer Patienten:

Aufgrund der stark gestiegenen Sieben-Tage-Inzidenz von Corona-Infektionen im gesamten Landkreis Nordsachsen herrscht ab dem 26.10.2020 wieder ein umfassendes Besuchsverbot am MEDICLIN Waldkrankenhaus Bad Düben. Aktuell gibt es in der Klinik keine bekannten Corona-Infektionen. Die Maßnahme des Besuchsverbot dient dem vorsorglichen Schutz unserer Patientinnen und Patienten sowie unserer Mitarbeitenden.

Aktuelle Informationen

Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter erfüllen wir in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt alle gesetzlichen Auflagen und Bestimmungen im Umgang mit dem Coronavirus. Insbesondere setzen wir auch konsequent die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) um.

So werden in den MEDICLIN Waldkrankenhaus Bad Düben u.a. folgende Schutzmaßnahmen durchgeführt, um eine Verbreitung des Virus zu verhindern:

  • Wir füllen gemeinsam mit jedem Patienten bei der Aufnahme einen Fragebogen aus. Ergibt sich hieraus der Verdacht auf eine mögliche Corona-Infektion, verbleibt der Patient auf einer gesonderten Abklärungsstation. Wenn ärztlich verordnet, wird dann ein Abstrich genommen. 
  • Patienten, bei denen unklar ist, ob ggf. eine Corona-Infektion vorliegt, sind zu keinem Zeitpunkt mit den Patienten auf den anderen Stationen in Kontakt. Solange bis ein negatives Abstrichergebnis vorliegt. 
  • Wird ein Patient positiv auf Covid-19 getestet, wird dieser isoliert und verlegt. In unserem Haus behandeln wir keine Covid-19 Patienten.
  • Einhaltung der Abstandswahrung, zur Unterstützung gibt es Beschilderung und Markierungen auf den Böden in den entsprechenden Bereichen
  • zusätzliche Beschilderung zu Verhaltensregeln, insbesondere Abstandswahrung und Basismaßnahmen der Hygiene
  • zusätzliche Desinfektionsspender in allen Bereichen 
  • alle Mitarbeiter und Patienten tragen Mund-/Nasenschutz
  • Speisesaal: Die Patienten sind in Gruppen eingeteilt und Essen somit nicht alle gleichzeitig. Jeder Patient hat eine ungefähre Verweildauer von 30 Minuten im Speisesaal. Die Anzahl der Patienten pro Tisch ist so angepasst, dass ein Mindestabstand von 1,5 m gewährleistet ist.
  • Ausgangs- und Einlasskontrolle (Die Rezeption ist werktags von 6.30 bis 21.30 Uhr und am Wochenende von 8 bis 18 Uhr besetzt.)
  • Patienten erhalten zur besseren Identifikation ein buntes Armbändchen
  • Besuchsverbot
  • Als Eingang kann am gesamten Standort aktuell nur der Hauptgang des Waldkrankenhaus Bad Düben genutzt werden (dies gilt sowohl für das Reha-Zentrum als auch für das Waldkrankenhaus).
  • auf dem gesamten Gelände herrscht Rauchverbot
  • es gibt eine klare Trennung des Personal der beiden Standorte (keine Durchmischung von Reha-Angestellten und Krankenhaus-Angestellten)

Zur aktuellen Lage steht die Klinikleitung vor Ort in engem Austausch mit den zuständigen Behörden. 

Veranstaltungen im MEDICLIN Waldkrankenhaus Bad Düben

Um unsere Mitarbeiter und Patienten zu schützen, finden bis auf weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen mehr in der Klinik statt.